Selektion

 oder 


18.10.2020  |  10kap  |  Hamburg (Wilhelmsburger Inselpark)

Handicap geknackt
[von Bernd Hegemann]
Im letzten Jahr hatte ich dieses neue 10kap-Format zur Kenntnis genommen und im Hinterkopf gespeichert, dass ich da vielleicht im kommenden Jahr dran teilnehmen könnte. Dann kam Corona und ich hatte den Lauf bereits intern als abgesagt angenommen. Doch ein Newsletter von BMS Die Laufgesellschaft strafte mich Lügen, sodass ich mich kurzerhand anmeldete.



Worum gehts bei dem Konzept eigentlich? Alle laufen nicht gegeneinander, sondern mit dem gemeinsamen Ziel, die vorgegebene Laufzeit, die aus dem jeweiligen aktuellen Alter besteht, auf der 10 Kilometerstrecke zu unterbieten. Bei mir war das eine vorgegebene Zeit von 52 Minuten.

In frühreren Jahren hätte noch müde über eine solche Vorlage gelächelt. Aber das Ergebnis meines letzten Laufs vor vier Wochen, bei dem ich die 52 MInuten knapp unterboten hatte, machte mich ein wenig nachdenklich. Und das Training konnte ich aus gesundheitlichen Gründen leider nicht intensivieren, im Gegenteil. Dahingehend ging ich mit gemischten Gefühlen und einer kleinen Portion Unsicherheit an die Sache heran.

Für mich war der Start im Wilhelmsburger Inselpark übrigens eine Premiere. Bislang hatte ich noch nie die Kurve gekriegt, um mir dieses Areal einmal anzusehen, geschweige denn es zu erlaufen. Mit meiner Lieblingsfotografin Michaela im Gepäck machte ich mich auf den Weg dorthin.

Schon von Weitem hörte man den Ansager und gleich kam wieder dieses Wettkampfgefühl hoch, was ich schon lange nicht mehr hatte (auch nicht bei meinem letzten virtuellen Lauf). Es ist schon ein anderer Schnack, mit anderen Leuten eine Veranstaltung mitzumachen. Besonders positiv fand ich den persönlichen Charakter, der dadurch entstand, dass der Sprecher alle Starter mit Namen ansprach und teilweise in kurze Gespräche vor dem Start verwickelte.

Das war möglich, weil pro Alter und Startminute immer nur eine überschaubare Menge an Läufern auf der Startrampe standen. Dahingehend ist das 10kap-Konzept perfekt für Corona-Bedingungen geeignet. Wobei halt auch ein bisschen was fehlt, wenn man nur mit ein paar Männeckes auf die Strecke kleckert.

Mein Start war für 11:22 Uhr festgelegt worden und ich stand mit drei weiteren Mitstreiter(inne)n auf der Rampe im Abstand von 1,5 Metern. Etwas befremdlich fand ich, dass das Tragen der Mund-/Nasenbedeckung nicht durchgängig praktiziert wurde, obwohl deutlich darauf hingewiesen wurde.

So ging es denn zu viert auf den Parcours, eine 5 Kilometer lange, etwas winkelige Runde durch den Park, die zwei Mal zu durchlaufen galt. Die Temperatur war im Vergleich zu meinem vorigen Lauf um 5°C kühler, also 11°C und deutlich angenehmer. Vor 4 Wochen ist mir beim Laufen doch ordentlich warm geworden.

Auf meiner Uhr hatte ich mir um Vorwege ein Training eingestellt, was mir bei einer Pace zwischen 5:02 und 5:12 Min./km einen grünen Bereich signalisierte. Alles drüber und drunter erzeugte ein kurzes Alarmsignal, wodurch ich mein Tempo anpassen konnte.

Das klappte auch wunderbar, wobei am Anfang die Uhr eher meckerte, weil ich zu schnell unterwegs war. Aber irgendwann hatte ich meinen Drive drauf und das Tüdeln verstummte. Das Profil im Park ist topfeben. Keine nennenswerten Erhebungen hindern einen daran, sein Tempo zu laufen. Was halt ein bisschen störend wirken könnte, wären die häufigen Richtungswechsel, die aber bei meinem Tempo nicht wirklich ins Gewicht fielen.

Die erste Runde war gefühlt schnell vorüber und ich passierte den Zielbogen mit einer Restzeit von 27:19 Minuten. Das sollte doch zu schaffen sein. Ich verpasste aber, mal kurz nachzurechnen, wie lange ich für die 5 Kilometer benötigt hatte (es waren 24:41 Minuten). Wenn ich das getan hätte, hätte ich vielleicht das Ziel Sub-50 in Betracht ziehen können.

So ging es denn ohne diese Vorgabe auf die zweite Runde und das Tempo wurde ein klein wenig langsamer. Trotzdem blieb weitestgehend auch hier in meinem vorgewählten grünen Bereich. Irgendwann nach Kilometer 6 kam eine leichte Unkonzentriertheit bei mir auf, so dass kurz danach weiter geradeaus lief, anstatt rechts den Hinweisschildern zu folgen.

Gut, es war zwar ein Streckenposten vorhanden, der mich hätte aufmerksam machen können, aber der (oder die) war in einem Gespräch mit jemand anderem vertieft und da hätte ich eh nur gestört.

Nach ca. 5 Sekunden merkte ich meinen Faux-Pas selbst, drehte um und brachte mich wieder auf den rechten Weg. Weiter gings im Text. Ich fand mein vorher eingeschlagenes Tempo wieder und spulte die verbleibenden Kilometer weiter ab. Da mir klar war, dass ich die Vorgabe von 52 Minuten locker unterbieten würde, machte ich auch keine Anstalten, etwas an meiner Pace zu ändern.

Hätte ich aber machen können. Denn erst beim Blick auf die Zeit, die am Zielbogen angezeigt wurde, erkannte ich, dass ich mit ein wenig mehr Speed die 50 Minuten hätte knacken können. Mein kleiner Abstecher und die dabei verlorenen 10 Sekunden hätten mir zudem weiterhelfen können. Sei's drum, hab ich für den nächsten Lauf halt einen neuen Anreiz.

Auf jeden Fall hat mir der Lauf und die Veranstaltung am heutigen Tag sehr gut gefallen. Der Park selbst ist ok. Die Natur ist schön und gut, ich bevorzuge allerdings eher die selbstgewachsene Fauna á la Alsterwanderwegs oder Fischbeker Heide, statt solcher angelegten Angelegenheiten.


Zur kompletten Bilderserie geht es hier lang...


Streckenkarte


Quelle: Runalyze.com | Kartendaten von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter CC-BY-SA 2.0
Wetter und Boden
[von Bernd Hegemann]
11°C, bedeckt, Wind leicht aus west, Untergrund gemischt, feucht
Ergebnis(se) in 2020
10 Kilometer
  Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   50:04 Min.   (5:00)  M50      
Ergebnisse pro Distanz/Disziplin in allen Jahren
10 Kilometer
  Bernd Hegemann   LG Deiringsen   37:39 Min.   (3:46) 29.MHK   26 %   (pers. Bestleistung) 1990: Citylauf (Münster)
119. Bernd Hegemann   LG Deiringsen   37:44 Min.   (3:46) 43.MHK   15 % /31 %   (pers. Bestleistung) 1990: 5. Bönener Volkslauf (Bönen)
  Bernd Hegemann   LG Deiringsen   38:06 Min.   (3:49)  MHK      1990: Altstadtlauf (Lippstadt)
36. Bernd Hegemann   Eintracht Hamm   38:20 Min.   (3:50) 8.MHK   19 % /25 %   (pers. Bestleistung) 1988: 16. Allerheiligenlauf (Hamm)
44. Bernd Hegemann   LG Deiringsen   38:41 Min.   (3:52) 15.MHK   22 % /54 %   1991: 19. Allerheiligenlauf (Hamm)
21. Bernd Hegemann   LG Deiringsen   39:02 Min.   (3:54) 9.MHK   21 % /38 %   1991: Twistesee-Lauf (Arolsen)
11. Bernd Hegemann   Eintracht Hamm   39:06 Min.   (3:55) 3.MHK   39 %   1989: Rund um Rhynern (Hamm-Rhynern)
  Bernd Hegemann   Eintracht Hamm   39:12 Min.   (3:55)  MHK      1989: 17. Allerheiligenlauf (Hamm)
210. Bernd Hegemann   LG Deiringsen   39:22 Min.   (3:56) 86.MHK   48 % /58 %   1992: Hammer Serie (I) (Hamm)
159. Bernd Hegemann   LG Deiringsen   39:25 Min.   (3:57) 47.MHK      1992: 7. Bönener Volkslauf (Bönen)
  Bernd Hegemann   LG Deiringsen   39:26 Min.   (3:57)  MHK      1990: Osterlauf (Paderborn)
25. Bernd Hegemann   LG Deiringsen   39:27 Min.   (3:57) 7.MHK   33 % /54 %   1991: 3. Westfalenpost-Straßenlauf (Werl)
78. Bernd Hegemann   LG Deiringsen   39:38 Min.   (3:58) 28.MHK   25 % /49 %   1991: 18. Nikolauslauf (Hamm)
70. Bernd Hegemann   Eintracht Hamm   39:40 Min.   (3:58) 25.MHK   26 % /45 %   1988: 15. Nikolauslauf (Hamm)
  Bernd Hegemann   LG Deiringsen   40:23 Min.   (4:02)  MHK      1989: Stadtpark-Staffellauf (Soest)
  Bernd Hegemann       40:28 Min.   (4:03) 2.MHK   29 %   (pers. Bestleistung) 1988: Rund um Rhynern (Hamm-Rhynern)
58. Bernd Hegemann   Lauftreff-Soest   41:26 Min.   (4:09) 20.M35   18 % /37 %   2004: 12. Strassenlaufcup der LGHNF (Langenrehm)
58. Bernd Hegemann   LG Deiringsen   41:33 Min.   (4:09) 14.MHK      1992: 2. Soester Stadtlauf (Soest)
36. Bernd Hegemann   Lauftreff-Soest   41:34 Min.   (4:09) 7.M35   10 % /12 %   2004: 14. Soester Stadtlauf (Soest)
150. Bernd Hegemann   unbekannt   41:53 Min.   (4:11) 19.M30   38 % /48 %   2002: 10. Sälzerlauf (Salzkotten)
118. Bernd Hegemann   Lauftreff-Soest   41:55 Min.   (4:12) 19.M35   35 % /50 %   2006: 14. Sälzerlauf (Salzkotten)
  Bernd Hegemann   Eintracht Hamm   42:15 Min.   (4:14) 6.MHK   40 %   1988: 5. Volks-Waldlauf (Arnsb.-Herdringen)
67. Bernd Hegemann       42:22 Min.   (4:14) 5.M30   18 % /11 %   2002: 12. Soester Stadtlauf (Soest)
  Bernd Hegemann   SSG CvS   42:45,70 Min.   (4:17) 1.MJA      (pers. Bestleistung) 1985: 1. Johannesplatz-Lauf (Warstein-Allagen)
45. Bernd Hegemann   LG Deiringsen   42:50 Min.   (4:17) 6.MHK   63 % /75 %   1996: 4. Erbkelauf (Wickede)
55. Bernd Hegemann   LG Deiringsen   42:53 Min.   (4:17)  MHK   42 %   1995: 5. Stadtpark Staffellauf (Stadtpark Soest)
8. Bernd Hegemann   Lauftreff-Soest   42:53 Min.   (4:17) 3.M35   7 % /17 %   2006: 6. Airport Waldlauf (Norderstedt)
62. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   43:01 Min.   (4:18) 15.M35   20 % /28 %   2006: 23. Straßenlaufcup (I) (Langenrehm)
27. Bernd Hegemann   Marathon Soest   43:13 Min.   (4:19)  M30   29 %   2001: 17. Stadtpark-Staffellauf (Stadtpark Soest)
9. Bernd Hegemann   Lauftreff-Soest   43:15 Min.   (4:20) 3.M35   16 %   2004: Insellauf (Wilhelmsburg)
5. Bernd Hegemann   LG Deiringsen   43:17 Min.   (4:20) 12.MHK   24 % /57 %   1995: 12. Kurz- und Volkstriathlon (Bad Oeynhausen)
87. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   43:20 Min.   (4:20) 21.M35   22 % /60 %   2005: 22. Strassenlaufcup der LGHNF (Langenrehm)
58. Bernd Hegemann   LG Deiringsen   43:21,95 Min.   (4:20) 7.MHK   35 % /41 %   1995: 5. Soester Stadtlauf (Soest)
71. Bernd Hegemann   Lauftreff-Soest   43:43 Min.   (4:22) 20.M35   24 % /38 %   2003: 13. Soester Stadtlauf (Soest)
107. Bernd Hegemann   Hasloh   43:51 Min.   (4:23) 25.M30   31 % /48 %   2002: 19. Straßenlauf-Cup (I) (Langenrehm)
15. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   43:53 Min.   (4:23) 1.M40   14 % /8 %   2012: Stadtwerkelauf (Tornesch)
  Bernd Hegemann   LG Deiringsen   44:37 Min.   (4:28)  MHK      1993: Hammer Serie (I) (Hamm)
237. Bernd Hegemann   LG Deiringsen   45:05 Min.   (4:31) 43.MHK   44 % /68 %   1996: 22. Hammer Serie (I) (Hamm)
109. Bernd Hegemann   Marathon Soest   45:05 Min.   (4:31) 19.M30   33 % /40 %   2001: 11. Soester Stadtlauf (Soest)
81. Bernd Hegemann   CGHH   45:50 Min.   (4:35) 14.M45   18 % /26 %   2015: 19. Arriba Stadtlauf (Norderstedt)
70. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   46:50 Min.   (4:41) 16.M45   37 % /70 %   2015: 11. Hammer Park-Lauf (Hamburg (Hamm))
70. Bernd Hegemann   CGHH   47:19,10 Min.   (4:44) 10.M45   27 % /24 %   2015: 26. Kaltenkirchener Stadtlauf (Kaltenkirchen)
105. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   47:38 Min.   (4:46) 23.M45   30 % /47 %   2016: City Nord Lauf (Hamburgiade/BSV Sommercup 2/2016) (Hamburg (City Nord))
35. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   47:58 Min.   (4:48) 7.M50   53 % /88 %   2020: 37. Strassenlauf-Cup (Langenrehm)
114. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   48:41 Min.   (4:52) 17.M45   37 % /50 %   2017: City Nord Lauf (Hamburgiade/BSV Sommercup 1/2017) (Hamburg (City Nord))
3. Bernd Hegemann   Lauftreff-Soest   48:59 Min.   (4:54) 1.M35   8 % /33 %   2007: 2. Höinger Heidelauf (Ense-Höingen)
  Bernd Hegemann       49:12 Min.   (4:55) 2.Schü;ler      1988: Clubmeisterschaft SC Sundern (Sundern)
79. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   49:22 Min.   (4:56) 12.M45   43 % /60 %   2017: Hammer Park Lauf (Hamburg (Hamm))
81. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   49:25 Min.   (4:57) 12.M45   42 % /57 %   2015: City Nord Lauf (BSV Sommercup 1/2015) (Hamburg (City Nord))
99. Bernd Hegemann   Lauftreff-Soest   49:49 Min.   (4:59) 11.M35   25 % /37 %   2007: 16. Hitzacker Herbsthärte (Hitzacker)
  Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   50:04 Min.   (5:00)  M50      2020: 10kap (Hamburg (Wilhelmsburger Inselpark))
149. Bernd Hegemann   Lauftreff-Soest   51:36 Min.   (5:10) 26.M35   61 % /68 %   2003: 59. Strassenläufe (Bertlich)
98. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   51:52 Min.   (5:11)  M50   12 %   2020: Magic of Hawaii Marathon (virtuell) (Pinneberg)
82. Bernd Hegemann   Lauftreff-Soest   52:56 Min.   (5:18) 17.M35   70 % /81 %   2003: 8. Möhneseelauf (Möhnesee-Körbecke)
14. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   54:28,40 Min.   (5:27)  M45   93 %   2014: BSV Bahnabschluss-Sportfest (Hamburg (Jahnkampfbahn))
87. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   54:33 Min.   (5:27) 9.M50   84 % /100 %   2019: 36. Straßenlauf-Cup (Langenrehm)
Link zur Homepage
[von Bernd Hegemann]
 
zurück   |   nach oben

Startseite | Übersicht | Bestenlisten | Bilder | Kontakt | Impressum | Disclaimer | Datenschutz | Statistik