Selektion

 oder 


25.11.2017  |  2. BSV-Crosslauf 2017/2018  |  Hamburg (Horner Rennbahn)

Drei lockere Läufchen #2
[von Bernd Hegemann]
Nachdem sich der Nebel gelichtet hatte, empfing uns ein herrlich sonnendurchzogener Tag auf der Horner Rennbahn. Die Temperaturen waren mit 6°C moderat und angenehm, so dass ich mich kurzerhand entschloss, alle 3 Strecken in kurz zu laufen.

Die Streckenführung hatte sich nahezu komplett geändert, um die aufgeweichte Rennbahn zu schonen. Daher durften wir statt der gewohnten 1/2/3 Runden mehrere kleinere Runden auf Fußwegen, Singletrails und einem kurzen Stück Rasenfläche zurücklegen.

13:00 Uhr Kurzstrecke
Die Kurzstrecke (Verlauf siehe unten) führte uns über 2 Runden. Wir, das waren in unserem Team startdend Tom mit seinem Vater Stefan, sowie Jan P. Mit Jan hatte ich mich schon mal beim City Nord Lauf duelliert, aber heute waren unsere Zielsetzungen anders und somit klar, dass er vor mir im Ziel sein würde. Die Geschichte von Stefan und Tom ist auch ganz interessant. Vor über 20 Jahren war Stefan schon bei der Crosslaufserie aktiv und seid sein Sohn läuferisch unterwegs ist, hatte er vor einiger Zeit versucht, ein Startrecht für ihn zu erwirken. Leider war Tom noch zu jung und musste warten, aber jetzt war er alt genug und durfte sich mit "den Großen" messen.

Das tat er auch gleich eindrucksvoll, distanzierte seinen Vater, Jan und mich locker, um dann als zweitschnellster Jugendlicher zu finishen. Glückwunsch! Ich selbst musste mich erst mal eingrooven, versuchte mein Tempo zu finden und war überrascht, dass die Kurzdistanz so schnell wieder zu Ende war.

13:45 Uhr Langstrecke
Auf der Langstrecke war ich unterwegs mit Danny und Jan-Hendrik. Jan-Hendrik ist eigentlich Anwalt, wenn er nicht gerade läuft ;-), war aber firmenmäßig ohne BSV-Anschluss, weswegen ich ihn kurzerhand unter unsere G+J-Fittiche genommen hatte. Zusammen mit Danny machte er dann gemeinsame Sache, beide finishten fast zeitgleich und weit vor mir.

Meine Laufzeit hätte ein ganzes Stück besser sein können, aber leider hatte ich mich am Start ungünstig positioniert, so dass ich in zwei heftige Staus kam, die mich locker eine halbe Minute gekostet haben. Aber egal, ich wollte mich ja nicht verausgaben ;-) Nach der ersten von fünf zu laufenden Runden hatte sich das Feld dann auch sortiert und so auseinandergezogen, dass freies Laufen möglich war.

Eine Runde später begannen die ersten schnellen Hasen bereits, mich zu überrunden. Ein Wahnsinnstempo, was die Jungs so draufhaben. Und das auf der nicht einfach zu laufenden Strecke, die von Runde zu Runde immer seifiger und rutschiger wurde. Nach der Stau-Runde am Anfang pendelte sich mein Tempo ein und mit einem guten 5er Schnitt war dann der zweite Lauf des Tages überstanden.

15:00 Uhr Mittelstrecke
Mit Angelika ging es zum Schluss noch auf die Mittelstrecke. Als sie beim Umziehen ihre weißen Laufschuhe aus dem Beutel zog, mussten Jan-Hendrik und ich heftig lachen und meinten, dass das wohl wegen des drohenden Matsches keine gute Idee gewesen sei. Aber Angelika ließ sich nicht beirren und zog sich selbstbewusst ihre Treter an.

Danach ging es dann für uns auf die letzten drei Runden des Tages. Unterwegs habe ich nicht viel von ihr mitbekommen, weil ich zu konzentriert war. Ich fühlte mich gut und konnte im Vergleich zur Langstrecke ein deutlich höheres Tempo wählen.

Nach der ersten Runde wollte ich es eigentlich etwas lockerer angehen lassen, hatte aber zwei Kollegen im Schlepptau, die mich aber partout nicht überholen wollten. So blieb ich weiter an der Spitze unserer kleinen Gruppe und versuchte, das Tempo zu halten und dabei locker zu bleiben. Auch auf der letzten Runde machten die beiden keine Anstalten, den Zustand zu ändern, so dass ich weiterhin das Tempo hoch hielt und von den beiden nur das Schnaufen zu hören bekam.

Im Ziel lagen wir drei dann fast zeitgleich zusammen, der NDR-Mann bedankte sich fürs Ziehen und ich bedankte mich fürs Schieben. Quasi eine Win-Win-Situation.

Und was war mit Angelika? Ihre Zeit war eher nebensächlich. Viel wichtiger war die Frage, wie ihre Schuhe aussahen. Ich konnte es kaum glauben, aber sie waren genauso weiß wie vor dem Lauf. Und das war im Prinzip dann auch die Antwort auf die Frage, wie denn ihr Rückstand von 5 Minuten auf mich zustande gekommen sein muss ;-) Auf jeden Fall hatte sie am Ende die Lacher auf ihrer Seite.


Zur kompletten Bildergalerie geht es hier lang.



Bacardi-Cup (Top 25, 49 bei 100%)


Quelle: BSV-Challenges.de


Streckenkarte (Kurzstrecke, 2 Runden) [Anklicken für Details]


Daten von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter CC-BY-SA 2.0
Wetter und Boden
[von Bernd Hegemann]
6°C, bewölkt, windstill, Untergrund Cross, rutschig
Ergebnis(se) in 2017
3400 Meter
64. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   16:15 Min.   (4:47) 7.M50   37 % /44 %   
5 Kilometer
57. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   23:44 Min.   (4:45) 9.M50   30 % /35 %   
8,2 Kilometer
151. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   41:35 Min.   (5:04) 20.M50   58 % /61 %   
Ergebnisse zu dieser Veranstaltung in allen Jahren
3100 Meter
18. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   12:56 Min.   (4:10) 2.M35   12 % /29 %   2006
38. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   13:40 Min.   (4:25) 3.M40   19 % /20 %   2009
38. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   13:44 Min.   (4:26) 7.M45   19 % /30 %   2012
56. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   14:20 Min.   (4:37) 12.M40   26 % /63 %   2011
41. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   14:23 Min.   (4:38) 7.M45   19 % /44 %   2013
43. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   15:28 Min.   (4:59) 8.M50   27 % /50 %   2018
3200 Meter
27. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   14:25 Min.   (4:30) 3.M40   18 % /30 %   2010
3400 Meter
64. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   16:15 Min.   (4:47) 7.M50   37 % /44 %   2017
5 Kilometer
57. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   23:44 Min.   (4:45) 9.M50   30 % /35 %   2017
6,3 Kilometer
35. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   27:52 Min.   (4:25) 13.M40   15 % /36 %   2007
50. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   31:05 Min.   (4:56) 8.M45   27 % /44 %   2013
85. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   31:14 Min.   (4:57) 10.M40   32 % /56 %   2011
80. Bernd Hegemann   SSG CvS   33:04 Min.   (5:15) 15.M50   44 % /63 %   2018
8,2 Kilometer
151. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   41:35 Min.   (5:04) 20.M50   58 % /61 %   2017
9,4 Kilometer
95. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   41:31 Min.   (4:25) 20.M35   20 % /32 %   2004
91. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   42:06 Min.   (4:29) 15.M35   20 % /27 %   2005
114. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   43:23 Min.   (4:37) 24.M35   28 % /50 %   2006
119. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   45:18 Min.   (4:49) 26.M45   29 % /46 %   2013
146. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   45:19 Min.   (4:49) 28.M40   32 % /112 %   2011
Ergebnisse pro Distanz/Disziplin in allen Jahren
3400 Meter
  Bernd Hegemann   SSG CvS   12:36 Min.   (3:42) 3.Junioren      1987: Crosslaufserie ConvoS (II) (Soest)
18. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   13:07 Min.   (3:51) 4.M35   13 % /36 %   2006: 6. BSV-Crosslauf 2005/2006 (Tangstedt)
  Bernd Hegemann   SSG CvS   13:11 Min.   (3:53) 4.Junioren      1987: Crosslaufserie ConvoS (III) (Soest)
22. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   13:54 Min.   (4:05) 5.M35   14 % /31 %   2006: 5. BSV-Crosslauf 2005/2006 (Bahrenfeld Nord)
  Bernd Hegemann   SSG CvS   14:04 Min.   (4:08) 2.Junioren      1987: Crosslaufserie ConvoS (I) (Soest)
36. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   14:09 Min.   (4:10) 7.M40   20 % /50 %   2012: 6. BSV-Crosslauf 2011/2012 (Tangstedter Forst)
12. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   14:53 Min.   (4:23) 2.M45   7 % /17 %   2017: City Nord Lauf (Hamburgiade/BSV Sommercup 1/2017) (Hamburg (City Nord))
39. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   14:57 Min.   (4:24) 10.M45   18 % /53 %   2014: 6. BSV-Crosslauf 2013/2014 (Tangstedt)
11. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   15:12 Min.   (4:28) 3.M40   17 % /75 %   2012: City Nord Lauf (BSV Sommercup 2/2012) (Hamburg (City Nord))
32. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   15:19 Min.   (4:30) 5.M50   21 % /42 %  Lauf 2 2018: 6. BSV-Crosslauf 2017/2018 (Tangstedt)
64. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   16:15 Min.   (4:47) 7.M50   37 % /44 %   2017: 2. BSV-Crosslauf 2017/2018 (Hamburg (Horner Rennbahn))
5 Kilometer
  Bernd Hegemann   Eintracht Hamm   19:00 Min.   (3:48)  MHK      1989: LA-Meeting (Lippstadt)
6. Bernd Hegemann   Lauftreff-Soest   19:49 Min.   (3:58) 2.M35   15 % /33 %   2004: Duch das Alte Land (Neugraben)
  Bernd Hegemann   LG Deiringsen   20:08 Min.   (4:02) 10.MHK   100 %   1990: LA-Meeting (Dortmund)
3. Bernd Hegemann   Lauftreff-Soest   20:35 Min.   (4:07) 1.M35   6 % /50 %   2006: 26. Wilhelmsburger Insellauf (Hamburg)
28. Bernd Hegemann   Lauftreff-Soest   20:39 Min.   (4:08) 2.M35   41 % /50 %   2007: 2. Höinger Heidelauf (Ense-Höingen)
  Bernd Hegemann   SSG CvS   21:05,80 Min.   (4:13) 1.MJA      1985: Volkslauf TuS-GW-Allagen (Warstein-Allagen)
  Bernd Hegemann   LG Deiringsen   21:13 Min.   (4:15) 3.MHK      1992: Stadtmeisterschaften (Jahstadion Soest)
54. Bernd Hegemann   CGHH   21:21 Min.   (4:16) 7.M40   5 % /7 %   2010: 14. Arriba-Stadtlauf (Norderstedt)
14. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   23:27,50 Min.   (4:42)  M45   93 %   2014: BSV Bahnabschluss-Sportfest (Hamburg (Jahnkampfbahn))
57. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   23:44 Min.   (4:45) 9.M50   30 % /35 %   2017: 2. BSV-Crosslauf 2017/2018 (Hamburg (Horner Rennbahn))
  Bernd Hegemann   LG Deiringsen   24:18 Min.   (4:52) 4.MHK      1990: 2. Möhnepokallauf (Möhnesee-Günne)
Ergebnisse im Internet
[von Bernd Hegemann]
Link zur Homepage
[von Bernd Hegemann]
 
zurück   |   nach oben

Startseite | Übersicht | Bestenlisten | Bilder | Kontakt | Impressum | Disclaimer | Datenschutz | Statistik