Selektion

 oder 


11.06.1985  |  Bannerwettkaempfe  |  Luedenscheid

Doppel-Rekord
[von Bernd Hegemann]
Am schwarzen Brett entdeckten wir irgendwann einen Anschlag, auf dem die aktuellen ConvoS-Schulrekordhalter in der Leichtathletik aufgelistet waren. Über 1000 Meter stand dort ein Matthias B. mit einer Zeit von 2:53 Minuten. Für Ralf und mich war das wie eine Initialzündung, ein ganz besonderer Reiz, die 1000 Meter unter den magischen 3 Minuten zu rennen.

Im Sportunterricht (unter Axel U.) versuchten ich es das erste Mal, u.a. mit Jörg (genannt Gille) und einigen anderen. Mit Jörg zusammen fightete ich, was das Zeug hielt und schaffte es m.E. auch, in 2:57 Minuten durchs Ziel zu laufen. Aber unser "lieber" Sportlehrer hatte nichts besseres im Sinn, als uns zu belehren (wofür er ja letztendlich auch bezahlt wurde). Er meinte, wir seien ein paar Meter zu wenig gelaufen, schlug deswegen gleich 3 Sekunden drauf und notierte bei mir eine 3:00 Minuten.

Mann war ich sauer, aber ich witterte meine Chance am heutigen Tag bei den Bannerwettkämpfen. Durch die recht gute 800 Meter Zeit von 2:11 Minuten 5 Wochen vorher fühlte ich mich bestärkt, den Schulrekord knacken zu können. Unser Trainer Klaus Basteck hatte mir Uwe und Guido als Staffelpartner an die Seite gestellt und unser Staffelziel war ebenfalls klar definiert: wir wollten unter 9 Minuten laufen.

Wir mussten bis zum Ende des Wettkampfes warten, weil die Staffeln traditionsgemäß nach allen anderen Wettkämpfen stattfanden. Dementsprechend nervös war ich. Glücklicherweise hatte ich schon ein bisschen Staffelerfahrung sammeln können, insbesondere half mir die Erinnerung an die Archi-Jubiläumsstaffel vor einem knappen Jahr, wo ich mit Gille und Christian knapp an der 9 Minuten Schallmauer gescheitert war.

Aber der kleine "Archi-Wettkampf" war etwas anderes im Vergleich zu dieser Veranstaltung hier, wo die Cracks an den Start gingen und wir nicht den Hauch einer Cance auf irgendwelche Titel hatte. Daher ging es bei uns "nur" um die Hausrekorde und ich machte mich als Startläufer gleich daran, den ersten ins Visier zu nehmen. Wie gesagt, die ominösen 2:53 Minuten standen im Raum und ich schaffte es, den Rekord um satte 5 Sekunden zu verbessern.

Anschließend übergab ich an Uwe, der es nicht ganz schaffte, Sub-3 zu laufen. Dafür aber Guido als Schlussläufer, der eine blitzsaubere Leistung ablieferte, etwa 2:56 Minuten lief und uns damit den Schulrekord über 3x1000 Meter in 8:46,8 Minuten bescherte.

Untenstehend habe ich einmal Auszüge aus der ConvoS Jahresschrift veröffentlicht, in der unsere Leistungen lobend erwähnt wurden. Aus meiner Sicht vollkommen überflüssig war der Nachsatz, dass sich angeblich eine Reihe von (teilweise jüngeren) Mittelstrecklern an unserer Schule schon deutlich bessere Staffelzeiten ausgerechnet hatten und der Rekord nicht lange überdauern würde.

Ja, ja, im Rechnen mögen sie gut gewesen sein, aber die Verbesserung des Schulrekordes über 3x1000 Meter hat dann doch 2 Jahre gebraucht, und da war ich glücklicherweise mit von der Partie :-).

Ergebnis(se) in 1985
1000 Meter
  Bernd Hegemann   SSG CvS   2:48 Min.   (2:48)  MJB     Startläufer (pers. Bestleistung) 
3000 Meter
  Staffel/Staffette     SSG CvS   8:46,80 Min.   (2:56)  MJB      (pers. Bestleistung) 
Ergebnisse zu dieser Veranstaltung in allen Jahren
1000 Meter
  Bernd Hegemann   SSG CvS   2:48 Min.   (2:48)  MJB     Startläufer (pers. Bestleistung) 1985
3000 Meter
  Staffel/Staffette     SSG CvS   8:46,80 Min.   (2:56)  MJB      (pers. Bestleistung) 1985
Ergebnisse pro Distanz/Disziplin in allen Jahren
1000 Meter
  Bernd Hegemann   SSG CvS   2:39,10 Min.   (2:39)  MJA     Startläufer (pers. Bestleistung) 1987: Banner-Wettkampf (Bad Oeynhausen)
  Bernd Hegemann   SSG CvS   2:42 Min.   (2:42)  MHK      (pers. Bestleistung) 1987: LA-Meeting (Rhede)
  Bernd Hegemann   SSG CvS   2:43,90 Min.   (2:44) 1.MHK      (pers. Bestleistung) 1987: LA-Meeting (Gütersloh)
  Bernd Hegemann   LC Soester Börde   2:45,61 Min.   (2:46)  MHK      1987: Abendsportfest (Menden)
  Bernd Hegemann   SSG CvS   2:48 Min.   (2:48)  MJB     Startläufer (pers. Bestleistung) 1985: Bannerwettkämpfe (Lüdenscheid)
  Bernd Hegemann   Eintracht Hamm   2:49,20 Min.   (2:49) 1.MHK      1988: LA-Meeting Jahnstadion (Soest)
  Bernd Hegemann   LC Soester Börde   2:50,80 Min.   (2:51) 2.MHK      1987: Läufertag Jahnstadion (Soest)
  Bernd Hegemann   SSG CvS   3:09,80 Min.   (3:10) 3.MJA      1986: Hürden- und Läufertag (Jahnstadion) (Soest)
  Bernd Hegemann   SSG CvS   3:27,50 Min.   (3:28) 1.MSB      (pers. Bestleistung) 1980: Läuferabend Jahnstadion (Soest)
3000 Meter
  Staffel/Staffette     SSG CvS   8:31 Min.   (2:50)  MHK      (pers. Bestleistung) 1987: Banner-Wettkampf (Bad Oeynhausen)
  Staffel/Staffette     SSG CvS   8:46,80 Min.   (2:56)  MJB      (pers. Bestleistung) 1985: Bannerwettkämpfe (Lüdenscheid)
  Staffel/Staffette     SSG CvS   9:08 Min.   (3:03) 1.Klasse 8-10      (pers. Bestleistung) 1984: Archi-Jubiläums-Staffel (Soest)
 
zurück   |   nach oben

Startseite | Übersicht | Bestenlisten | Bilder | Kontakt | Impressum | Disclaimer | Datenschutz | Statistik