Selektion

 oder 


24.07.1987  |  Abendsportfest  |  Menden

Zenit überschritten
[von Bernd Hegemann]
Nach meiner Bestzeit in Bad Oeynhausen wollte ich mehr. Es entwickelte sich eine Zweckgemeinschaft mit Ulrich, der bereits zu diesem Zeitpunkt bei Eintracht Hamm trainierte. Da er ein Auto besaß und mindestens 1x die Woche dort zum Training hinfuhr, klinkte ich mich ein und fuhr ein paar Mal in seinem Fiat Bambino mit.

Das Training dort war ganz ok, wobei ich behaupten würde, dass ich es ähnlich hinbekommen hatte. Es hatte den Vorteil, auf Tartan laufen zu können, was damals in Soest eine utopische Vorstellung war.

Was mir nicht gefiel waren die Ansagen des Trainer "von oben herab", ohne mich genau zu kennen bzw. sich mit mir und meinen individuellen Bedürfnissen auseinandersetzen zu wollen. Das war ich von meinem Herrn Basteck ganz anders gewohnt. Außerdem fühlte sich das hier ein bisschen wie "Fremdgehen" an, weil ich ja offiziell beim LC Soester Börde "unter Vertrag" war.

So spulte ich zwei Tage nach Bad Oeynhausen meine 5x200 Meter in 27 bis 28 Sekunden und in der nächsten Woche als Vorbereitung auf das Abendsportfest 600 Meter in 1:29,2 Minuten ab. War ganz ok und ich fühlte mich bereit, um am heutigen Tag in Menden erneut zuzuschlagen. Zusammen mit Ulrich und seinem Vater war ich dort angereist.

Das Starterfeld war überschaubar und als es los ging, zog es sich schnell auseinander. Die erste Runde war wie gewohnt in 62 Sekunden zurückgelegt. Vielleicht hatte ich mir da bereits eine schnellere Zwischenzeit vorgestellt. Auf jeden Fall aber beim Split bei 800 Metern. 2:13 Minuten. Das war mit Sicherheit nicht das, was ich von mir erwartet hatte. Ohne guten Kontakt zu anderen Läufern war es mir nicht möglich, das abzurufen, was ich trainiert hatte.

So "trabte" ich enttäuscht die letzten 200 Meter in 32 Sekunden ins Ziel und musste letztendlich feststellen, dass ich wohl eine Pause dringender nötig hatte, als gedacht.
Ergebnis(se) in 1987
1000 Meter
  Bernd Hegemann   LC Soester Börde   2:45,61 Min.   (2:46)  MHK      
Ergebnisse pro Distanz/Disziplin in allen Jahren
1000 Meter
  Bernd Hegemann   SSG CvS   2:39,10 Min.   (2:39)  MJA     Startläufer (pers. Bestleistung) 1987: Banner-Wettkampf (Bad Oeynhausen)
  Bernd Hegemann   SSG CvS   2:42 Min.   (2:42)  MHK      (pers. Bestleistung) 1987: LA-Meeting (Rhede)
  Bernd Hegemann   SSG CvS   2:43,90 Min.   (2:44) 1.MHK      (pers. Bestleistung) 1987: LA-Meeting (Gütersloh)
  Bernd Hegemann   LC Soester Börde   2:45,61 Min.   (2:46)  MHK      1987: Abendsportfest (Menden)
  Bernd Hegemann   SSG CvS   2:48 Min.   (2:48)  MJB     Startläufer (pers. Bestleistung) 1985: Bannerwettkämpfe (Lüdenscheid)
  Bernd Hegemann   Eintracht Hamm   2:49,20 Min.   (2:49) 1.MHK      1988: LA-Meeting Jahnstadion (Soest)
  Bernd Hegemann   LC Soester Börde   2:50,80 Min.   (2:51) 2.MHK      1987: Läufertag Jahnstadion (Soest)
  Bernd Hegemann   SSG CvS   3:09,80 Min.   (3:10) 3.MJA      1986: Hürden- und Läufertag (Jahnstadion) (Soest)
  Bernd Hegemann   SSG CvS   3:27,50 Min.   (3:28) 1.MSB      (pers. Bestleistung) 1980: Läuferabend Jahnstadion (Soest)
 
zurück   |   nach oben

Startseite | Übersicht | Bestenlisten | Bilder | Kontakt | Impressum | Disclaimer | Datenschutz | Statistik