Selektion

 oder 


25.05.2016  |  City Nord Lauf (Hamburgiade/BSV Sommercup 2/2016)  |  Hamburg (City Nord)

Erkenntnis des Tages
[von Bernd Hegemann]
Ich erzähl erstmal einen vom Elch (und nicht vom Pferd). Und zwar sah ich erstmalig Falko life und in Farbe. Falko ist Webmaster der Seite Elch on Tour und bekannt durch seine zahlreichen Wettkampfteilnahmen, gern länger und gelegentlich auch mal kostümiert. In Douglas Adams Buch "Per Anhalter durch die Galaxis" wird die Frage "nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest" mit 42 beantwortet. Ich bin überzeugt, Falko würde an diese Antwort lässig noch ein "Komma-Eins-Neun-Fünf" dranhängen, wenn man ihm diese Frage stellen würde.

Ich mag seine Seite sehr und wollte ihn immer mal persönlich kennenlernen. Die Gelegenheit war günstig, also schnackte ich ihn an und wir kamen ins Gespräch. Leider nur kurz, dann musste er sich zu seinem ersten Start des Tages auf den Weg machen, da er heute die Kurz- und(!) die Langstrecke mitlaufen wollte. Wie gesagt, "gern länger"...

Für mich war es spannend am heutigen Tag. Knapp 20 Leute hatten sich nach unserem Aufruf im Intranet gemeldet und wollten eine der beiden angebotenen Strecken mitlaufen. Die mussten halt ein bisschen betreut werden. Und nebenbei wollte ich mich auch noch auf meinen Lauf vorbereiten, was allerdings ein wenig zu kurz kam, weil ja soo viel zu quatschen war...

Mit dem Wetter hatten wir Glück. Obwohl es den ganzen Tag bedeckt war, blieb es trocken bei Temperaturen von etwa 18°C. Fühlte sich vor dem Start ganz angenehm an. Ich wollte wie im letzten Jahr den 10er mitlaufen, war aber aufgrund einer Erkältung Anfang Mai nicht sicher, wie schnell ich unterwegs sein könnte und wäre gerne unter 50 Minuten geblieben.

Marcus, Stefan und ich standen relativ weit vorne im Feld, als die Starterin vergeblich versuchte, nach dem Countdown die Startpistole zu überreden, Geräusche von sich zu geben. Bis auf ein leises Klicken kam aber nix. Doch das reichte, um die Meute in Bewegung zu setzen. War das nun ein Fehlstart oder nicht? Egal. Als wir schon 50 Meter zurückgelegt hatten, knallte es mehrfach hinter uns. Besser spät als nie, was?

Zusammen mit meinen beiden Mitstreitern ging es das erste Mal über die Torontobrücke in den Stadtpark. Herrlich, sich so durch das Grün treiben zu lassen. Meine Bemerkung, dass Marcus ganz schön bummeln würde, nahm er gleich zum Anlass, etwas anzuziehen, so dass Stefan und ich nicht mehr folgen konnten.

Ich selbst versuchte, ein Tempo zu finden, was zügig, aber angenehm war. Das klappte gut und ich schaffte es, Stefan ein wenig hinter mir zu lassen. Dummerweise hatte sich auf dem zweiten Kilometer ein Schnürsenkel gelöst, so dass ich mit baumelnden Bändern weiterlaufen musste und von anderen Mitläufern immer mal wieder darauf aufmerksam gemacht wurde. Die erste Runde registrierte ich eine 15:26. Ganz schön zügig dachte ich, da ich mehr mit einer 16:30 gerechnet hatte. Mal schauen, wie lange das noch gut geht.

Die zweite Runde war ebenfalls ok. Der flatternde Schnürsenkel nervte etwas, aber der Fuß blieb stabil im Schuh, so dass ich keine Notwendigkeit sah, diesen Zustand zu ändern. Zwischenzeitlich hatten mir Läufer Nummer 3 und 4 zugeraunt, dass mein Schnürsenkel offen sei. Stefan bemerkte ich nicht mehr hinter mir. Er ließ sich wohl zurückfallen, um etwas Kraft zu sparen. Runde zwei ging mit 15:38 Minuten durch und ich fühlte mich immer noch ganz prima.

Ich fing an zu rechnen und dachte, dass ich es vielleicht unter 48 Minuten schaffen könnte und hatte dabei für anderthalb Kilometer meinen Schnürsenkel ganz vergessen. Doch Läufer Nummer 5 und 6 sorgten freundlicherweise dafür, dass sich das schnell änderte. Ich bedankte mich höflich, hatte aber nicht mehr die Luft zu erklären, dass ich aufpasse würde und trotzdem versuchen wolle, so ins Ziel zu kommen.

Auf der letzten Runde war ich dann ein bisschen langsamer geworden. Das nutze Stefan, um sich an mich heranzuarbeiten. Als wir das letzte Mal am Start vorbeikamen, zeigte die Uhr eine 16:07. Damit war ich mir sicher, die 48 Minuten am heutigen Tag zu knacken. Stefan riss mich aus meinen Gedanken, schwebte an mir vorbei und schien es auf einmal sehr eilig zu haben. Ich ließ ihn ziehen, ohne Lust auf einen Zielfight, dafür mit der Freude, dass nach der Erkältung wieder flottes Laufen möglich war.

Erkenntnis des Tages (frei nach Hape Kerkeling): Es ist möglich, mehr als 8 Kilometer mit einem offenen Schuh zu laufen, aber es macht keinen Spaß. Es vergrößert lediglich die Wahrscheinlichkeit, mit anderen unfreiwillig ins Gespräch zu kommen.


Zur Bildergalerie geht es hier lang...


Streckenkarte


Daten von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter CC-BY-SA 2.0


Höhenprofil (eine Runde)

Wetter und Boden
[von Bernd Hegemann]
18°C, bedeckt, windstill, Untergrund gemischt, trocken
Ergebnis(se) in 2016
10 Kilometer
105. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   47:38 Min.   (4:46) 23.M45   30 % /47 %   
Ergebnisse zu dieser Veranstaltung in allen Jahren
3400 Meter
12. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   14:53 Min.   (4:23) 2.M45   7 % /17 %   2017
11. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   15:12 Min.   (4:28) 3.M40   17 % /75 %   2012
10 Kilometer
105. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   47:38 Min.   (4:46) 23.M45   30 % /47 %   2016
114. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   48:41 Min.   (4:52) 17.M45   37 % /50 %   2017
81. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   49:25 Min.   (4:57) 12.M45   42 % /57 %   2015
Ergebnisse pro Distanz/Disziplin in allen Jahren
10 Kilometer
  Bernd Hegemann   LG Deiringsen   37:39 Min.   (3:46) 29.MHK   26 %   (pers. Bestleistung) 1990: Citylauf (Münster)
119. Bernd Hegemann   LG Deiringsen   37:44 Min.   (3:46) 43.MHK   15 % /31 %   (pers. Bestleistung) 1990: 5. Bönener Volkslauf (Bönen)
  Bernd Hegemann   LG Deiringsen   38:06 Min.   (3:49)  MHK      1990: Altstadtlauf (Lippstadt)
36. Bernd Hegemann   Eintracht Hamm   38:20 Min.   (3:50) 8.MHK   19 % /25 %   (pers. Bestleistung) 1988: 16. Allerheiligenlauf (Hamm)
44. Bernd Hegemann   LG Deiringsen   38:41 Min.   (3:52) 15.MHK   22 % /54 %   1991: 19. Allerheiligenlauf (Hamm)
21. Bernd Hegemann   LG Deiringsen   39:02 Min.   (3:54) 9.MHK   21 % /38 %   1991: Twistesee-Lauf (Arolsen)
11. Bernd Hegemann   Eintracht Hamm   39:06 Min.   (3:55) 3.MHK   39 %   1989: Rund um Rhynern (Hamm-Rhynern)
  Bernd Hegemann   Eintracht Hamm   39:12 Min.   (3:55)  MHK      1989: 17. Allerheiligenlauf (Hamm)
159. Bernd Hegemann   LG Deiringsen   39:21 Min.   (3:56) 47.MHK      1992: 7. Bönener Volkslauf (Bönen)
210. Bernd Hegemann   LG Deiringsen   39:22 Min.   (3:56) 86.MHK   48 % /58 %   1992: Hammer Serie (I) (Hamm)
  Bernd Hegemann   LG Deiringsen   39:26 Min.   (3:57)  MHK      1990: Osterlauf (Paderborn)
25. Bernd Hegemann   LG Deiringsen   39:27 Min.   (3:57) 7.MHK   33 % /54 %   1991: 3. Westfalenpost-Straßenlauf (Werl)
78. Bernd Hegemann   LG Deiringsen   39:38 Min.   (3:58) 28.MHK   25 % /49 %   1991: 18. Nikolauslauf (Hamm)
70. Bernd Hegemann   Eintracht Hamm   39:40 Min.   (3:58) 25.MHK   26 % /45 %   1988: 15. Nikolauslauf (Hamm)
  Bernd Hegemann   LG Deiringsen   40:23 Min.   (4:02)  MHK      1989: Stadtpark-Staffellauf (Soest)
  Bernd Hegemann       40:28 Min.   (4:03) 2.MHK   29 %   (pers. Bestleistung) 1988: Rund um Rhynern (Hamm-Rhynern)
58. Bernd Hegemann   Lauftreff-Soest   41:26 Min.   (4:09) 20.M35   18 % /37 %   2004: 12. Strassenlaufcup der LGHNF (Langenrehm)
58. Bernd Hegemann   LG Deiringsen   41:33 Min.   (4:09) 14.MHK      1992: 2. Soester Stadtlauf (Soest)
36. Bernd Hegemann   Lauftreff-Soest   41:34 Min.   (4:09) 7.M35   10 % /12 %   2004: 14. Soester Stadtlauf (Soest)
150. Bernd Hegemann   unbekannt   41:53 Min.   (4:11) 19.M30   38 % /48 %   2002: 10. Sälzerlauf (Salzkotten)
118. Bernd Hegemann   Lauftreff-Soest   41:55 Min.   (4:12) 19.M35   35 % /50 %   2006: 14. Sälzerlauf (Salzkotten)
  Bernd Hegemann   Eintracht Hamm   42:15 Min.   (4:14) 6.MHK   40 %   1988: 5. Volks-Waldlauf (Arnsb.-Herdringen)
67. Bernd Hegemann       42:22 Min.   (4:14) 5.M30   18 % /11 %   2002: 12. Soester Stadtlauf (Soest)
  Bernd Hegemann   SSG CvS   42:45,70 Min.   (4:17) 1.MJA      (pers. Bestleistung) 1985: 1. Johannesplatz-Lauf (Warstein-Allagen)
55. Bernd Hegemann   LG Deiringsen   42:53 Min.   (4:17)  MHK   42 %   1995: 5. Stadtpark Staffellauf (Stadtpark Soest)
8. Bernd Hegemann   Lauftreff-Soest   42:53 Min.   (4:17) 3.M35   7 % /17 %   2006: 6. Airport Waldlauf (Norderstedt)
45. Bernd Hegemann   LG Deiringsen   42:55 Min.   (4:18) 6.MHK   63 % /75 %   1996: 4. Erbkelauf (Wickede)
62. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   43:01 Min.   (4:18) 15.M35   20 % /28 %   2006: 23. Straßenlaufcup (I) (Langenrehm)
27. Bernd Hegemann   Marathon Soest   43:13 Min.   (4:19)  M30   29 %   2001: 17. Stadtpark-Staffellauf (Stadtpark Soest)
9. Bernd Hegemann   Lauftreff-Soest   43:15 Min.   (4:20) 3.M35   16 %   2004: Insellauf (Wilhelmsburg)
5. Bernd Hegemann   LG Deiringsen   43:17 Min.   (4:20) 12.MHK   24 % /57 %   1995: 12. Kurz- und Volkstriathlon (Bad Oeynhausen)
87. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   43:20 Min.   (4:20) 21.M35   22 % /60 %   2005: 22. Strassenlaufcup der LGHNF (Langenrehm)
58. Bernd Hegemann   LG Deiringsen   43:22 Min.   (4:20) 7.MHK      1995: 5. Soester Stadtlauf (Soest)
71. Bernd Hegemann   Lauftreff-Soest   43:43 Min.   (4:22) 20.M35   24 % /38 %   2003: 13. Soester Stadtlauf (Soest)
107. Bernd Hegemann   Hasloh   43:51 Min.   (4:23) 25.M30   31 % /48 %   2002: 19. Straßenlauf-Cup (I) (Langenrehm)
15. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   43:53 Min.   (4:23) 1.M40   14 % /8 %   2012: Stadtwerkelauf (Tornesch)
  Bernd Hegemann   LG Deiringsen   44:37 Min.   (4:28)  MHK      1993: Hammer Serie (I) (Hamm)
237. Bernd Hegemann   LG Deiringsen   45:05 Min.   (4:31) 43.MHK   44 % /68 %   1996: 22. Hammer Serie (I) (Hamm)
109. Bernd Hegemann   Marathon Soest   45:05 Min.   (4:31) 19.M30   33 % /40 %   2001: 11. Soester Stadtlauf (Soest)
81. Bernd Hegemann   CGHH   45:50 Min.   (4:35) 14.M45   18 % /26 %   2015: 19. Arriba Stadtlauf (Norderstedt)
70. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   46:50 Min.   (4:41) 16.M45   37 % /70 %   2015: 11. Hammer Park-Lauf (Hamburg (Hamm))
70. Bernd Hegemann   CGHH   47:19,10 Min.   (4:44) 10.M45   27 % /24 %   2015: 26. Kaltenkirchener Stadtlauf (Kaltenkirchen)
105. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   47:38 Min.   (4:46) 23.M45   30 % /47 %   2016: City Nord Lauf (Hamburgiade/BSV Sommercup 2/2016) (Hamburg (City Nord))
114. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   48:41 Min.   (4:52) 17.M45   37 % /50 %   2017: City Nord Lauf (Hamburgiade/BSV Sommercup 1/2017) (Hamburg (City Nord))
3. Bernd Hegemann   Lauftreff-Soest   48:59 Min.   (4:54) 1.M35   8 % /33 %   2007: 2. Höinger Heidelauf (Ense-Höingen)
  Bernd Hegemann       49:12 Min.   (4:55) 2.Schü;ler      1988: Clubmeisterschaft SC Sundern (Sundern)
79. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   49:22 Min.   (4:56) 12.M45   43 % /60 %   2017: Hammer Park Lauf (Hamburg (Hamm))
81. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   49:25 Min.   (4:57) 12.M45   42 % /57 %   2015: City Nord Lauf (BSV Sommercup 1/2015) (Hamburg (City Nord))
99. Bernd Hegemann   Lauftreff-Soest   49:49 Min.   (4:59) 11.M35   25 % /37 %   2007: 16. Hitzacker Herbsthärte (Hitzacker)
149. Bernd Hegemann   Lauftreff-Soest   51:36 Min.   (5:10) 26.M35   61 % /68 %   2003: 59. Strassenläufe (Bertlich)
82. Bernd Hegemann   Lauftreff-Soest   52:56 Min.   (5:18) 17.M35   70 % /81 %   2003: 8. Möhneseelauf (Möhnesee-Körbecke)
14. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   54:28,40 Min.   (5:27)  M45   93 %   2014: BSV Bahnabschluss-Sportfest (Hamburg (Jahnkampfbahn))
Ergebnisse im Internet
[von Bernd Hegemann]
Link zur Homepage
[von Bernd Hegemann]
 
zurück   |   nach oben

Startseite | Übersicht | Bestenlisten | Bilder | Kontakt | Impressum | Disclaimer | Datenschutz | Statistik