Selektion

 oder 


13.03.2021  |  Adrenaline GTS 21 B  |  Brooks

[von Bernd Hegemann]
Kaufdatum 13.03.2021
Preis 140 Euro bei Lunge in Barmbek
gelaufene KM
Dämpfung DNA
Gewicht 320g (Grösse 11.5)


Ich finde es ja immer wieder interessant, sich die Evolution von Laufschuhen anzusehen. Daher habe ich einmal untenstehend die Bilder meiner vergangenen Adrenaline-Brookser einghängt, um sie optisch und auch vom Gewicht her ein bisschen vergleichen zu können.


GTS 5 (390 g)
 
GTS 10 (340 g)
 
GTS 17 B (330 g)


Beim 17er-Modell hatte ich den "Fehler" begangen, die Größe 11 zu kaufen, was sich im Nachhinein als ein wenig zu klein herausstellte. Deswegen hatte ich mir gleich eine halbe Nummer größer raussuchen lassen und konnte beim Traben durch den Laufshop gleich feststellen, dass die Größe so perfekt passt.

Update 19.03.21: So, den ersten Lauf habe ich absolviert. Leider mit leichten Wadenproblemen rechts, die ich aus der Vorwoche mitgenommen hatte. Aber das sollte beim Testlauf keine Rolle spielen.

Der Schuh selbst fühlte sich beim Anziehen und den ersten Schritten bereits angenehm leicht an. Man merkt kaum noch, dass es sich bei dem Modell um einen Stabilschuh handelt. Was mir auch auffiel war die Führung des Fußes. Das kannte ich in der Form noch nicht. Ich halte echt nicht viel von dem ganzen Marketing-Gebläse, was die tollen Schuhe alle für geniale Neuerungen erhalten haben und dass alle ihre Vorjahresmodelle deswegen wegschmeißen können. Trotzdem habe ich den Eindruck, dass ich dieses GuideRails-Gedöns beim Laufen schon gespürt habe. Nur kann ich nicht sagen, ob deswegen irgendwelche Schmerzen, Eigenrotationen oder Sonstwas weniger geworden sind.

Was mir nicht aufgefallen ist, war die hochgelobte DNA-Loft-Dämpfung, die sich jetzt über den gesamten Fuß erstrecken soll. Hab ich nichts von gemerkt. Für mich fühlte sich die Dämpfung auch nicht besonders weich, sondern angenehm straff an. Das kann natürlich daran liegen, dass ich als Mittelfußläufer weniger von der Fersendämpfung mitbekomme oder dass meine orthopädischen Einlagen ordentlich was wegfiltern. Keine Ahnung, auf jeden Fall kann ich mir vorstellen, auch mal den ein oder anderen flotteren Kilometer mit diesen Schuhen laufen zu können.
 
zurück   |   nach oben

Startseite | Übersicht | Bestenlisten | Bilder | Kontakt | Impressum | Disclaimer | Datenschutz | Statistik