Selektion

 oder 


01.05.1990  |  5. Peckelsheimer Triathlon  |  Peckelsheim

Neutralisation
[von Bernd Hegemann]
Nachdem ich den Paderborner Osterlauf vor 14 Tagen erkältungstechnisch etwas verkackt hatte, wollte ich heute in Peckelsheim eine gute Leistung abliefern. Strahlender Sonnenschein empfing uns dort, aber da die Temperaturen noch etwas frisch waren, waren Chris und ich froh, dass wir uns für das Schwimmen im Hallenbad ins Warme verdrücken konnten. Für Chris war es übrigens sein allererster Triathlon und ich hatte gedacht, dass ich ihm mit meiner "großen" Erfahrung von einem gefinishten Triathlon mal zeigen kann, wie das so geht ;-)

Chris hatte eine etwas frühere Schwimmzeit als ich und legte mit 7:16 Minuten schon verdammt gut vor. Ich selbst versuchte, eine gute Figur in dem kleinen Lehrschwimmbecken zu machen, was mir halbwegs gelang. Wenigstens war ich schon mal 13 Sekunden schneller als bei meiner Premiere in Schieder, war aber mit einem Rückstand von 46 Sekunden auf meinen direkten Konkurrenten konfrontiert.

Nach dem Schwimmen gab es eine kurze Pause als Neutralisation, bis alle Teilnehmer das Schwimmen beendet hatten und die Zeitabstände ermittelt worden waren. Nun kam die Gundersen-Methode zur Anwendung, d.h. der schnellste Schwimmer wurde als erstes auf die Radstrecke geschickt und alle anderen folgten gemäß ihres Rückstandes.

Chris war hochmotiviert und wie gesagt 46 Sekunden vor mir unterwegs. Aber ich sah mich als den besseren Radfahrer und drückte daher ordentlich auf die Pedale. Ich kann mich erinnern, dass die Radstrecke irgendwann in der Mitte eine kräftige Steigung hatte. An diesem Anstieg fuhr ich zu Chris auf, rief ihm etwas Aufmunterndes zu und versuchte ihn zu distanzieren.

Gleich den steilen Berg wieder runter wurde mir Angst und Bange, weil ich auf dem Tacho knappe 80 km/h erspähen konnte. Und das in Triathlonhaltung. Zum Glück ging es geradeaus, dahingend war die Gefahr nicht so groß. Und ich bin mir sicher, dass mich mein Calimero-Helm vor Schlimmerem beschützt hätte ;-)

Zum Ende des Radfahrens lag ich in unserem internen Duell mit einer 40:36 Minuten in Front, Chris folgte mit einem Radsplit von 42:10 Minuten.

Mein Wechsel zum Laufen ging zügig vonstatten und ich machte mich auf die 2,5 Kilometer lange Wendepunktstrecke. Chris folgte mit einem Abstand von 48 Sekunden.

Die abschließende Laufstrecke war nicht ganz einfach, fand ich. Kann aber auch an meiner Konstitution gelegen haben. Die erste Streckenhälfte bis zum Wendepunkt im Wald stieg mal mehr mal weniger knackig an. Aufgrund des hohen Tempos beim Radfahren fehlten mir hier ein paar Körner, so dass Chris aufschließen und mich überholen konnte. Ich war ziemlich perplex und musste mich erst mal sammeln.

Glücklicherwese ging es nach der Wende wieder bergab, so dass ich mich luftmässig erholen und danach wieder Fahrt aufnehmen konnte. Auf dem letzten Kilometer drückte ich ordentlich aufs Tempo (3:27 Minuten) und konnte so die Lücke zu Chris wieder zulaufen.

Da ich keine Lust auf einen Fight bis zur Ziellinie hatte, schlug ich Chris vor, gemeinsam ins Ziel zu laufen, was wir dann auch einträchtig taten. Die zweite Neutralisation des Tages also. Und ich war schwer beeindruckt, was Chris bei seinem ersten Triathlon überhaupt abgerufen hatte. Chapeau.


Auszug aus der Ergebnisliste  |  Zur kompletten Bildergalerie geht es hier lang...




Streckenkarte Laufstrecke (Anklicken für Details)


Daten von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter CC-BY-SA 2.0
Ergebnis(se) in 1990
Gesamtzeit Sprint/Volksdistanz
55. Bernd Hegemann   LG Deiringsen   1:10:29 Std.    28.MHK   24 % /41 %   
Schwimmen 400 Meter
  Bernd Hegemann   LG Deiringsen   8:02 Min.   (20:05)  MHK      
Rennrad 23,000 Kilometer
  Bernd Hegemann   LG Deiringsen   40:36 Min.   (1:46)  MHK      
Laufen 5 Kilometer
  Bernd Hegemann   LG Deiringsen   21:09 Min.   (4:14)  MHK      
Wechsel 2
  Bernd Hegemann   LG Deiringsen   42 Sek.     MHK      
Ergebnisse zu dieser Veranstaltung in allen Jahren
Gesamtzeit Sprint/Volksdistanz
55. Bernd Hegemann   LG Deiringsen   1:10:29 Std.    28.MHK   24 % /41 %   1990
Schwimmen 400 Meter
  Bernd Hegemann   LG Deiringsen   8:02 Min.   (20:05)  MHK      1990
Rennrad 23,000 Kilometer
  Bernd Hegemann   LG Deiringsen   40:36 Min.   (1:46)  MHK      1990
Laufen 5 Kilometer
  Bernd Hegemann   LG Deiringsen   21:09 Min.   (4:14)  MHK      1990
Wechsel 2
  Bernd Hegemann   LG Deiringsen   42 Sek.     MHK      1990
Ergebnisse pro Distanz/Disziplin in allen Jahren
Schwimmen 400 Meter
  Bernd Hegemann   LG Deiringsen   7:49 Min.   (19:33)  MHK      1995: Exter-Triathlon (Vlotho-Exter)
  Bernd Hegemann   LG Deiringsen   8:02 Min.   (20:05)  MHK      1990: 5. Peckelsheimer Triathlon (Peckelsheim)
  Bernd Hegemann   Eintracht Hamm   8:15 Min.   (20:38)  MHK      1989: Schieder Triathlon (Schieder)
Rennrad 23,000 Kilometer
  Bernd Hegemann   LG Deiringsen   40:36 Min.   (1:46)  MHK      1990: 5. Peckelsheimer Triathlon (Peckelsheim)
  Bernd Hegemann       41:56 Min.   (1:49)  M40      2009: 17. Poggensee Triathlon (Bad Oldesloe)
  Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   45:00 Min.   (1:57)  M45      2014: 22. Poggensee-Triathlon (Bad Oldesloe)
  Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   45:44 Min.   (1:59)  M45      2013: 21. Poggensee Triathlon (Bad Oldesloe)
Laufen 5 Kilometer
  Bernd Hegemann   Lauftreff-Soest   20:47 Min.   (4:09)  M35      2003: 12. Warsteiner Möhne-Triathlon (Möhnesee-Körbecke)
  Bernd Hegemann   LG Deiringsen   21:09 Min.   (4:14)  MHK      1990: 5. Peckelsheimer Triathlon (Peckelsheim)
  Bernd Hegemann   unbekannt   21:40 Min.   (4:20)  M35      2005: 1. Bodensee tri-challenge (Rorschach (CH))
  Bernd Hegemann   unbekannt   21:54 Min.   (4:23)  M30      2002: Parkchallenge (Hamburg)
  Bernd Hegemann   Lauftreff-Soest   22:03 Min.   (4:25)  M35      2006: 15. Möhnesee-Triathlon (Möhnesee-Körbecke)
  Bernd Hegemann   LG Deiringsen   22:04 Min.   (4:25)  MHK      1995: 7. Triathlon (Rheda-Wiedenbrück)
  Bernd Hegemann   LG Deiringsen   22:40 Min.   (4:32)  MHK      1995: 8. TriSpeed Triathlon (Harsewinkel)
  Bernd Hegemann   LG Deiringsen   29:03 Min.   (5:49)  MHK      1995: Exter-Triathlon (Vlotho-Exter)
 
zurück   |   nach oben

Startseite | Übersicht | Bestenlisten | Bilder | Kontakt | Impressum | Disclaimer | Datenschutz | Statistik