Selektion

 oder 


25.01.2014  |  5. BSV-Crosslauf 2013/2014  |  Hamburg (Suelldorf)

Wiederaufbauarbeit
[von Bernd Hegemann]
Heute war Wiederaufbauarbeit angesagt, nachdem mich zu Beginn des Jahres eine Erkältung aus dem Bacardi-Cup gekickt hatte. Da ich konditionell noch nicht so ganz auf dem Damm war, wollte ich die Lang- und die Kurzstrecke als Wiedereinstieg nutzen und gleichzeitig meine Mitläufer mit einem Fotoservice beglücken (oder nerven ;-).

Die Voraussetzungen waren hochgradig anspruchsvoll, denn uns erwarteten bei einem leichten Südwind schneidige -9°C in der Kiesgrube. Schon beim Athmen merkte ich ein leichtes Brennen in der Lunge und selbst das Warmlaufen mit Marc war heute mehr ein Kaltlaufen. So fröstelig stand ich selten vorher an einer Startlinie.

Die Idee war heute, mich so locker wie möglich über die Strecke zu bewegen und am Ende meine einlaufenden Teammitglieder fototechnisch abzulichten. Aber Marc wollte es mir partout nicht leicht machen und entschloss sich, sich an meine Fersen zu heften.

Im Pulk ging es zuerst die Treppen hoch, was ein zu schnelles Angehen verhinderte. Danach lief es ganz gut, die Bergaufpassagen über 5 Minuten, die Bergabpassagen dann im 4:35er-Schnitt. Am Ende der Runde wagte ich einen Blick zurück und erspähte keine 50 Meter hinter mir das grüne Trikot von Marc. Ich versuchte die zweite Runde ein ähnliches Tempo wie auf der ersten Runde zu laufen und prompt hing am Ende Marc wieder an mir dran wie Rotz am Ärmel.

Die letzte Runde konnte ich die Treppe und anschließende Steigung nur noch hochschleichen, dafür war das Tempo bergab ganz zügig und ich dachte Marc nun endlich abschütteln zu können, um gescheite Fotos von ihm machen zu können. Aber Pustekuchen, Marc blieb dran und hatte doch glatt den Ehrgeiz, mich einholen zu wollen. Ich konnte mich nur mit einer deutlichen und ungeplanten Tempoverschärfung leicht Absetzen, nachdem ich vorher auf dem wurzeligen Teilstück schon die Kamera rausgefummelt und startklar gemacht hatte.

Im Zielkanal musste ich dann erst schnell die Stoppuhr drücken, abrupt anhalten, um im nach-hinten-schauen Marc fröhlich grinsend abzulichten. Ihm hatte es sichtlich Spaß gemacht, während mir fast die Lunge rausgeflogen wäre. Danach noch schnell Heidi und Angeliga abgeschossen und dabei entschieden, die Kurzstrecke zu schwänzen, denn bei den Temperaturen eine Stunde auf den Lauf zu warten war mir dann doch zu extrem.

Ein paar mehr BIlder gibt es übrigens hier...


Streckenkarte


Daten von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter CC-BY-SA 2.0


Höhenprofil

Wetter und Boden
[von Bernd Hegemann]
-9°C, bewölkt, Wind leicht aus süd, Untergrund Cross
Ergebnis(se) in 2014
9,3 Kilometer
140. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   43:52 Min.   (4:43) 30.M45   37 % /57 %   
Ergebnisse zu dieser Veranstaltung in allen Jahren
3200 Meter
25. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   12:55 Min.   (4:02) 4.M45   13 % /33 %   2013
37. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   15:10 Min.   (4:44) 6.M50   25 % /43 %  Lauf 3 2018
3300 Meter
25. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   13:14 Min.   (4:01) 4.M40   14 % /31 %   2009
19. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   13:15 Min.   (4:01) 4.M35   13 % /57 %   2007
6,3 Kilometer
69. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   30:38 Min.   (4:52) 8.M50   32 % /30 %  Lauf 2 2018
9,3 Kilometer
140. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   43:52 Min.   (4:43) 30.M45   37 % /57 %   2014
117. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   45:52 Min.   (4:56) 21.M50   42 % /50 %  Lauf 1 2018
161. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   47:35 Min.   (5:07) 36.M45   48 % /72 %   2015
9,4 Kilometer
63. Bernd Hegemann   SG Gruner+Jahr   39:20 Min.   (4:11) 12.M35   15 % /23 %   2005
Ergebnisse im Internet
[von Bernd Hegemann]
Link zur Homepage
[von Bernd Hegemann]
 
zurück   |   nach oben

Startseite | Übersicht | Bestenlisten | Bilder | Kontakt | Impressum | Disclaimer | Datenschutz | Statistik