neuigkeiten

Selektion

 oder         [Newsarchiv]


09.02.2019  |  Hellweg Laufcup 2019: Mit Schwung in die neue Saison

Neuigkeit
[von Bernd Hegemann]
Von Dirk Schulte-Eversum bekam ich folgenden Bericht:

Die Organisatoren freuen sich auf den Hellweg-Laufcup 2019 (v.l.: Werner Brusinsky (LG Geseke), Martin Jütte, (VfB Salzkotten), Dirk und Gerlinde Schulte-Eversum (SV Aktiv Bad Westernkotten), Willi Grote und Meinolf Heiermann (Arminia Langeneicke), Martin Rotter (Sporthaus Rotter))



Die Laufserie an der B1 wird zum Dauerläufer.

Die Vereine VfB Salzkotten, SV Arminia Langeneicke, SV Aktiv Bad Westernkotten und die LG Geseke organisieren bereits zum vierten Mal den Hellweg-Laufcup mit Unterstützung des Sporthauses Rotter.

Der Startschuss für die kleine, feine Laufserie am Hellweg fällt am 16. März in Salzkotten beim 27. Sälzerlauf. Der Sälzerlauf zählt nun zum zweiten Mal zum Hellweg-Laufcup und ist bei vielen Läufern aus der Region schon ein Pflichttermin. Das zweite Wertungsrennen findet am 7. Juni in Langeneicke statt. Zum zwölften Mal organisiert der SV Arminia den Langeneicker Pfingstlauf. Die Läufer schätzen bei dieser Veranstaltung besonders die familiäre Atmosphäre und der zentral gelegene Veranstaltungsort mit kurzen Wegen. Die schnelle und flache Strecke führt die Athleten durch den Ortskern, angefeuert von den Anwohnern.

Ein kleines Jubiläum ist der dritte Wertungslauf am 22. September in Bad Westernkotten. Etabliert hat sich auch inzwischen der Sole- und Moorlauf in Bad Westernkotten, der in diesem Jahr in die fünfte Runde geht. Im Jubiläumsjahr hat sich der SV Aktiv einiges einfallen lassen – Details werden noch nicht verraten. Das vierte und letzte Wertungsrennen ist dann am 13. Oktober in Geseke. Seit 27 Jahren organisiert die LG Geseke den Hexenstadt-Lauf in Geseke. Start und Ziel dieses traditionsreichen Laufs ist wieder auf dem Sportplatz „Am Rabbenfittich“.

Mit dem Hellweg-Laufcup wird den heimischen Läufern ein Anreiz geboten, an allen Wettkämpfen teilzunehmen und sich mit Gleichgesinnten zu messen. Im letzten Jahr haben die vier Veranstaltungen über 1000 Läuferinnen und Läufer aus der Region „bewegt“.

Bei allen vier Volksläufen kann sich der Teilnehmer zwischen einer 5 km- und einer 10 km-Strecke entscheiden. Um für den Hellweg-Laufcup gewertet zu werden, ist eine Teilnahme an mindestens drei Läufen mit derselben Distanz erforderlich. Es wird sowohl eine Damen- als auch eine Herrenwertung über 5 km und 10 km in den entsprechenden Altersklassen geben.

Die Teilnahme an der Hellweg-Laufcup-Wertung ist kostenlos und erfolgt automatisch bei drei oder vier Laufergebnissen. Unter allen Teilnehmern, die an vier Läufen teilnehmen, werden bei der Abschlussveranstaltung attraktive Sachpreise verlost.

Unter dem Link www.hellweg-lauf-cup.de kann man sich für die einzelnen Läufe anmelden und es gibt weitere Informationen.
Link zur Homepage
[von Bernd Hegemann]
 

home | neuigkeiten | bestenlisten | ergebnisse | termine | strecken | triathlon | kontakt | links | impressum | disclaimer | datenschutz | statistik | archiv | mein.Lauftreff-soest